©
Henny van Veenendaal 2008 -2018
©
Raumpatrouille Orion Originalserie 1966 bei Bavaria Film GmbH Deutschland
1. Werden wir die Alt-Stars im neuen Film wiedersehen? Wir haben Kontakt zu einem der zwei noch überlebenden Schauspieler aus der Originalserie, aber wir erwarten nicht, dass es zu einem Auftritt im Fanfilm kommt. 2. Wird es im neuen Film die Originalmusik von Peter Thomas geben?  Nein, wir drehen eine Art von ”Next Generation“ die etwa 40 Jahre später spielt. Daher haben wir von Tobias Escher unser eigenes "Theme" als Titelmusik komponieren lassen. Er wird auch den Rest der Musik dazu schreiben. 3. Dreht ihr in Schwarz-Weiss?  Nein. Wir werden in Farbe und Full-HD drehen. Der Sound kommt in zwei Formaten, Stereo und Surround. 4. Wann wird der Film fertig sein?  Im September 2015 bringen wir den neuen Teaser heraus. Danach werden wir versuchen mit den Aufnahmen zum Film an zu fangen. Unser Ziel war es, den Film zum 50. Jubiläumsjahr der Raumpatrouille Orion dem Publikum präsentieren zu können – aber das ist leider noch nicht möglich 5. Wird der Film auf DVD verkauft? Das hängt von den Bavaria Studios ab, was diese mit unserem Film machen wollen. Im Prinzip ist es ein Fanfilm, aber vielleicht findet die Bavaria das Endresultat so gut, dass sie daran denken, ihn kommerziell zu verwerten. 6. Wird es einen englische Version geben?  Nein, aber vielleicht kommt es zu einer extra Untertitelspur. 7. An welche Stellen brauchen wir noch Unterstützung? Um ein Crowdfunding zu ermöglichen, brauchen wir so viel Werbung wie möglich, also helft mit! Außer für die Besetzung der noch freien Schauspielerrollen benötigen wir dringend ein Studio mit Greenscreenraum. Ferner eine Tanzgruppe, die im Hintergrund des Starlight Casinos tanzen möchte. Darüber hinaus brauchen wir eine Renderfarm zum Rendern des Films.
Häufig gestellte Fragen & Antworten:
HOME BILDER CAST & CREW KONTAKT NEUIGKEITEN LINKS MEDIA FAQ FAQ